Diese Seite unterstützt die Anzeige im Internet Explorer 6 nicht. Um die Seite richtig anzeigen zu können, benötigen sie einen neuen Browser (Internet Explorer 7 oder höher, Firefox, Google Chrome)
02.05.2011 um 10:44 Uhr

U9 Turnier mit Derbysieg



U9 Turnier in Bad Leonfelden am 30.04.2011

Am Samstag, dem 30.04.2011, trafen sich die U9-Kicker der Union Kefermarkt am heimischen Sportplatz. Grund des Zusammentreffens war das erste Turnier der Frühjahrsaison, welches in Bad Leonfelden ausgetragen wurde. Die Mannschaft um Trainer Bachleitner Christophe und Co-Trainer Bachleitner Manuel ging frisch und höchst motiviert ans Aufwärmen. Die jungen Kicker konnten es kaum noch erwarten, dass endlich der runde Ball rollte. Im ersten Match gegen Reichenthal mussten sich die Kicker leider mit 0:3 geschlagen geben. Nach einer Pause von einer halben Stunde sammelte sich die Mannschaft, um sich für das Spiel gegen Kirchschlag zu rüsten. Die Defensive, die sich aus Stütz Tobias, Banzirsch Sandro und Schöfer Philip zusammensetzte, hatte durchaus einiges zu tun, präsentierte sich jedoch souverän und ließ keinen gefährlichen Torschuss zu. Akzente in der Offensive konnten die eifrigen Spieler noch nicht setzten. Durch die grandiose Leistung der Hintermannschaft ging das Spiel Torlos mit 0:0 aus.


Motiviert ging es dann in das Derby gegen Lasberg. Am meisten motiviert schien Maier Niklas zu sein, der gleich in der ersten Minute mit einem Dribbling aufzeigte und diesen Sololauf auch noch mit einem herrlichen Torabschluss vollenden konnte. Das Dribbling zuvor motivierte Weidinger Lukas zu einer gleichwürdigen Aktion, der ebenfalls erfolgreich zur 2:0 Zwischenführung abschließen konnte. Gegen Ende des Spiels schoss Falkner Julian aus 10 Meter ein schönes Tor zum 3:0 Endstand. Diesen Derbysieg gegen Lasberg honorierten vor allem die mitgereisten Eltern mit tosendem Applaus. Im vierten Spiel wurden die Kefermarkter von den Gastgebern aus Bad Leonfelden empfangen. Das Spiel ging leider mit 0:2 verloren. Das letzte Spiel des Turniers stand an. Kefermarkt gegen St.Oswald/Fr. hieß diese Partie, die von Anfang an von Kefermarkt dominiert wurde. In den ersten 3 Minuten meldete sich Falkner Julian gleich 2 mal zu Wort und versenkte den Ball jeweils gekonnt im gegnerischen Gehäuse. In den Schlussminuten schoss auch Schöfer Philip noch ein Tor für die Union Kefermarkt. Endstand 3:0 für Kefermarkt, die dieses Spiel absolut verdient gewonnen hatten.


Schlussendlich belegten die jungen Burschen und Mädls der Union Kefermarkt den hervorragenden 4. Platz. Das Punktekonto stellte sich mit 7 Zählern und mit einer positiven Tordifferenz von +2 mehr als nur akzeptabel dar. Bei der Siegerehrung bekamen die erfolgreichen Spieler nicht nur einen Pokal und eine Urkunde. Jeder Spieler wurde für sein Engagement mit einem Keks-Sackerl der Firma Kastner belohnt. Gratulation an die Mannschaft und Danke an die engagierten Trainer Christophe und Manuel Bachleitner.


Derzeit sind keine Termine vorhanden.

Sponsoren